Spendenlieferung

Von seiner großzügigen Seite zeigte sich auch heuer wieder das Unternehmen GATX Rail Austria GmbH, das zum Weihnachtsfest auf Geschenke an KundInnen verzichtete und stattdessen 10.000,- Euro an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe spendete. Am 20. Dezember 2011 überreichten CEO Johannes Mansbart (ganz rechts im Bild), CFO Werner Mitteregger (ganz links im Bild) und  CCO Johann Feindert (3.v.l.) den Spendenscheck an Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe. Das Geld wird zur Finanzierung des Nachsorge-Projektes „Onki Camp“ verwendet.
 

 

(c) 2011

Alle aktuellen News zeigen