DYWIDAG unterstützt virtuelle Nachsorge

Auf dieses Team können wir bauen: Trotz herausfordernder Monate hat DYWIDAG die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe erneut mit einer wertvollen Spende bedacht. Unglaubliche 8.000,- Euro übergab der Geschäftsführer des großen Bauunternehmens, Gerald Höninger, am Standort Wien an ÖKKH-GF Philipp Dirnberger.

Die Spende kommt dem Online-Seminar ab 20 zu Gute, das auch in Zeiten von COVID-19 psychosoziale Nachsorge für junge Erwachsene ermöglicht, die die Folgen ihrer Krebserkrankung noch verspüren.

Wir bedanken uns herzlich und freuen uns sehr, DYWIDAG zu unseren verlässlichen Sponsoren zählen zu dürfen!

 

(c) oekkh 2021

Alle aktuellen News zeigen