Kinder nähen für Kinder

Unter dem Motto "Kinder nähen für Kinder" wurde zu Beginn des Wintersemesters eine Charity-Aktion an der NMS und PTS Lechtal Elbigenalp gestartet: Der aus dem Verkauf selbstgenähter Schüttel-Pennale erwirtschaftete Erlös sollte der Kinderkrebshilfe Tirol zugute kommen. Initiiert wurde das Projekt von zwei Lehrerinnen der Schule, Claudia Walch und Bianca Falger. Schulleiterin Alexandra Pass und das Werklehrer-Team der Schule unterstützten das Vorhaben von Beginn an. Im Rahmen des Werkunterrichts fertigten die Schüler mit viel Hingabe Schüttel-Penale an, welche sie anschließend im Familien- und Bekanntenkreis verkauften. Sämtliche Schüler aller Jahrgangsstufen beteiligten sich dabei an der Aktion. Zwar stellten die Corona Maßnahmen die Durchführung des Projekts vor Herausforderungen, dem Einsatz der Schüler und Lehrkräfte tat dies jedoch keinen Abbruch. Letztendlich konnten stolze € 5.902,-- gesammelt und an die Kinderkrebshilfe Tirol gespendet werden. In der Summe enthalten ist auch eine Spende der PTS-Lechtal, welche den Erlös aus ihrem Pausenverkauf in der Höhe von € 700,-- ebenfalls der Kinderkrebshilfe widmeten.

Die Spende nahm Ursula Mattersberger Obfrau von der Kinderkrebshilfe Tirol und Voralberg am 7. Juli 20 persönlich entgegen. Im Corona-bedingt kleinen, aber nicht minder feierlichen Rahmen wurde die endgültige Spendensumme verkündet.

Vielen Dank für das enorme soziale Engagement aller SchülerInnen und dem Lehrkörper und natürlich auch den KäuferInnen der Schüttelpennale!!

 

(c) 2020

Alle aktuellen News zeigen