Ein Strauß voll bunter Masken

Einen besonders netten Besuch hat Marianne Illetschko dem Team der ÖKKH Anfang Juni abgestattet. Im Gepäck hatte sie nicht nur zahlreiche ihrer wunderschönen, selbstgenähten COVID-Schutzmasken, sondern auch großartige 300,- Euro an Spenden, die sie durch den Verkauf des Mund-Nasen-Schutzes im Bekannten- und Verwandtenkreis für (ehemals) an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche lukriert hat.

Herzlichen Dank an Fr. Illetschko für das großartige Engagement und natürlich auch an alle MaskenkäuferInnen, die so unsere Projekte mitunterstützen!

 

(c) oekkh 2020

Alle aktuellen News zeigen