Großzügige Spende an die Kinder-Krebs-Hilfe

In Tosters ist jedes Jahr im Dezember eine private Initiative unterwegs, die als Nikolaus und Knecht Ruprecht verkleidet die Kinder zu Hause besucht und erfreut. Andreas Walser, Christian Fiel, Daniel Zerlauth, Sanjay Doshi, Sandro Frick und Thomas Krobath besuchten aber auch die Pädiatrie im LKH Feldkirch, damit sich selbst jene Kinder über einen Nikolo-Besuch freuen können, denen es krankheitsbedingt nicht möglich ist, zu Hause zu feiern. Dabei bekam jedes Kind ein Säckchen geschenkt, dessen Inhalt von den Firmen Schertler-Brot, Spieleland und Walser & Partner Versicherungsmakler, allesamt in Feldkirch, zur Verfügung gestellt wurden. Mit den Geldspenden der vergangenen Jahre wurde heuer die Kinder-Krebs-Hilfe Vorarlberg mit der großzügigen Spende über € 1.777,-- unterstützt. Den symbolischen Scheck brachte der Nikolaus Brigitte Wilfling von der Kinder-Krebs-Hilfe vorbei.

Herzlichen Dank den Initiatoren für das Engagement und den genannten Firmen für die Befüllung der Säckchen!

 

(c) 2019

Alle aktuellen News zeigen