Kleine Preise und großes Engagement

Das Online-Verbraucherforum "Preisjäger" ermittelt die besten Schnäppchen des Tages im Netz und veröffentlicht sie auf der Internetplattform www.preisjaeger.at/.

Von dort werden Interessierte direkt zu ihren Wunschangeboten weitergeleitet und können zum günstigsten Preis kaufen.

Davon soll aber auch die ÖKKH profitieren, und so haben die Unternehmensführung von Preisjäger und der Online-Shop www.edustore.at bereits zum 2. Mal fleißig Spenden gesammelt. Sie konnten insgesamt 450,- Euro an das ÖKKH-Büro liefern! 

 

Franziska Oppitz (ÖKKH), Markus Müller (Educom-GF), Stefan Kratky (Preisjäger-User und Initiator der Aktion) sowie Peter Schönberger (Preisjäger-GF), im Bild von links nach rechts.

Abbildung:
Franziska Oppitz (ÖKKH), Markus Müller (Educom-GF), Stefan Kratky (Preisjäger-User und Initiator der Aktion) sowie Peter Schönberger (Preisjäger-GF), im Bild von links nach rechts.

(c) oekkh 2019

Alle aktuellen News zeigen