Happy Halloween

Über das Haus der Familie Lachner herrschen seit mittlerweile 5 Jahren rund um Halloween unheimliche Sumpfhexen! Diese sehen zwar recht gruselig aus, haben aber besonders gute Ideen. So haben sie heuer am 31. Oktober alle Mutigen zum Halloween-Fest eingeladen. Für die großen und kleinen Gäste gab es - gegen Spenden - Glühwein, Tee, Kürbissuppe, Süßigkeiten, Brote, Bier und vor allem viel Spaß.
 
Doch das Fest hat einen ernsten Hintergrund: Leonie, die inzwischen 7-jährige Tochter der Lachners, war 2018 selbst an einem Tumor erkrankt, und die Familie kennt somit die schwierige Situation betroffener Kinder und ihres Umfeldes aus eigener Erfahrung. Daher war es für Bianca, Uwe, Lara und Leonie Lachner klar, die beim Halloween-Fest gesammelte stolze Spendensumme von 765,- Euro an die ÖKKH zu übergeben. Und über eine Wiederholung des Events im nächsten Jahr wird bereits nachgedacht!
 

 

(c) Fam. Lachner 2019

Alle aktuellen News zeigen