Jubiläumsfest der "Selberbrennt´n"

Anlässlich des 5-jährigen Jubiläums der Absamer Gruppe die "Selberbrennt´n" wurde ins Gasthof Ebner zu einem gemütlichen Musikfest geladen. Die im Frühjahr 2003 aus der Bürgermusik Absam heraus entstandene Gruppe widmet sich vorwiegend der heimischen alpenländischen Volksmusik. Die sechs begeisterten Musikanten -darunter eine Musikantin- spielen mit großem Fleiß und viel Liebe an der Musik und haben sich auf Stücke bekannter Tanzlmusikgruppen spezialisiert. Mit dabei waren außerdem der Schwaizer Zwoag´sang und auch die Absamer Schuhplattler traten bei der Veranstaltung auf. Der soziale Gedanke durfte dabei nicht zu kurz kommen und deshalb wurde um freiwillige Spenden zugunsten der Kinder-Krebs-Hilfe für Tirol und Vorarlberg gebeten. Es konnten € 2.000,-- gesammelt werden, die inform eines Symbolschecks an Veronika Posch im Büro der KKH von der Musikgrupper überreicht wurden.

Unser Dank gilt der Musikgruppe "die Selberbrennt´n", allen mitwirkenden Gruppen und natürlichen allen Besuchern der Veranstaltung!

 

(c) Die Selberbrenntn 2018

Alle aktuellen News zeigen