Großer Erfolg der „Stille Nacht“ App

T-Mobile rief am 24. Dezember 2016 im Zuge der „Stille Nacht“-Aktion dazu auf, das Smartphone einmal beiseite zu legen und Weihnachten bewusst zu genießen.

Die App „Stille Nacht“ musste lediglich auf das Smartphone geladen, am 24. Dezember 2016 geöffnet und das Gerät lautlos gestellt werden. Unglaubliche 14 Millionen „stille Minuten“ wurden am Heiligen Abend gesammelt. Da waren nicht nur wir von der Kinder-Krebs-Hilfe überwältigt, sondern auch T-Mobile selbst! Und so verdreifachte T-Mobile die Spendensumme auf unglaubliche 45.000,- Euro.   

Das gespendete Geld in der Höhe von 45.000 Euro wird für die Insel-Camps für an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche eingesetzt.

Mehr Infos über die Aktion und zu den Diskussionen rund um Digital Detox gibt es auf dem T-Mobile Blog!

T-Mobile und die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe verbindet übrigens schon eine langjährige Partnerschaft, seit mehr als zehn Jahren spendet T-Mobile regelmäßig an die Kinder-Krebs-Hilfe.

 

 

(c) 2016

Alle aktuellen News zeigen