Gutes TUN aus gutem Grund

Marcel Resch, Obmann des Vereines "Steirer mit Herz" sowie Organisator & Initiator des Projektes "Kinder mit Krebs", lud Prominente und Personen des öffentlichen Lebens zum Kekse backen.

"Gutes TUN aus gutem Grund" ist das Motto von Marcel Resch, unter dem er immer Charityaktionen veranstaltet. Diesmal lud er Prominente zum Kekse backen. Viele Promis folgten dem Aufruf des rührigen Grazers und kamen in die Landwirtschaftliche Fachschule Haidegg.
Mit großem Eifer und guter Laune stellten sich Landtagspräsidentin Bettina Vollath, Bundesratspräsident Mario Lindner, Landesrat Johann Seitinger, Stadtrat Kurt Hohensinner, ehemaliger Skispringer Lukas Müller, Haubenkoch Siegfried Kröpfl, Konditorweltmeisterin Eveline Wild, Hairstylist Dieter Ferschinger, "The Voice of Germany" Kandidat Robin Resch, Schlagersängerin Styrina, Gerald Moser und Fritz Kristoferitsch von den Edlseern, Model Cyril Radlher, Mister Styria Mario Stückler, Hitradio Ö3 Comedian und Stimmen-Imitatorin Marion Petric alias "Fisch Grete", Tanzschullady Claudia Eichler, Opernredoute Organisator Bernd Pürcher u.v.a. der Herausforderung und hatten nebenbei auch noch einen Heidenspaß - eben "Gutes zu tun aus gutem Grund".

 

Styrina, Marcel Resch u. Eveline Wild (v.l.n.r.)

Abbildung:
Styrina, Marcel Resch u. Eveline Wild (v.l.n.r.)

(c) Martin Stonitsch 2016

Alle aktuellen News zeigen