Beachvolleyball Turnier für den guten Zweck

Ende des heurigen Sommers fand am Badeteich Rohrbach das 1. Beachvolleyball Turnier für den guten Zweck statt. Ob Profi oder Hobyspieler, ob jung oder alt, jeder und jede konnte mitmachen und vor allem Spaß haben.

Organisatorin Frau Maria Artner wollte mit diesem Turnier nicht nur für Sport und Spaß sorgen, sondern vor allem auch krebskranke Kinder und Jugendliche unterstützen. Deshalb spendete Sie die Einnahmen von 1.018,89- Euro der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe.

Das Turnier am schönen Badeteich in Rohrbach begann bereits am frühen Nachmittag und insgesamt 15 Teams kämpften um den ersten Platz. Nach vielen Stunden des unermüdlichen Einsatzes fand um ca 20:00 Uhr dann die wohlverdiente Siegerehrung statt.

Aber nach dem Beachvolleyball Turnier war noch lange nicht Schluss, denn die TeilnehmerInnen erwartete nach der sportlichen Betätigung eine lustige After-Party mit Happy-Hour.

Vielen herzlichen Dank für das großartige Engagement!
 

 

(c) 2016

Alle aktuellen News zeigen