50.000,- Euro von BILLA bringt Spendensegen für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe

Seit November hat BILLA eine eigene Facebook-Fanseite. Der Schritt in die Community-Welt wurde mit einer großen karitativen Aktion verknüpft, der die Facebook-Nutzer dazu aufrief, mit nur einem Klick Gutes zu tun: Für jeden Fan auf Facebook spendete BILLA 1,- Euro an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe.

Nach nur wenigen Tagen gab es bereits über 20.000 Fans, die die Aktion mit nur einem Klick „Gefällt mir“ unterstützt haben. Das ursprüngliche Ziel, bis Jahresende 25.000 Fans zu erreichen, war binnen kürzester Zeit geschafft. Dieser großartige Erfolg und das enorm positive Feedback der Fans führten dazu, dass BILLA die Aktion auf 50.000 Fans erhöhte.

Kurz vor dem 31.12. war es tatsächlich soweit: BILLA hatte 50.000 Fans auf Facebook!
 
BILLA-Vorstand Mag. Josef Siess übergab den Scheck in Höhe von 50.000,- Euro mit großer Freude an Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe. „Diese einzigartige und für uns ganz neue Facebook-Aktion von BILLA hat uns die größte Spende eingebracht, die wir je bekommen haben. Die Spende über 50.000,- Euro wird für unsere wichtigen psychosozialen Nachsorge-Projekte 2011 verwendet. Wir bedanken uns sehr herzlich bei BILLA und der gesamten Facebook-BILLA-Fan-Community für die großartige Unterstützung", so Kienesberger über die tolle Aktion.

Weitere Informationen zur Facebook-Aktion bzw. die Spendenübergabe finden Sie auf der BILLA Facebook-Seite:

www.facebook.com/billa.at

 

(c) ÖKKH 2011

Alle aktuellen News zeigen