Von ganzem Herzen danken wir MADONNA, ÖSTERREICH und der Familie Glock für eine besondere Spendenaktion

Zu Weihnachten 2015 startete das Magazin MADONNA bzw. die Tageszeitung ÖSTERREICH zum dritten Mal eine tolle Spendenaktion mit einem überragenden Ergebnis! Die Aktion stand diesmal unter dem Motto „Weihnachtsherz – Kinderträume werden wahr!“. Die Rede ist aber nicht von irgendwelchen Kinderträumen, sondern von Stefanies, Patricks, Hannahs, Ellas und Franz‘, um nur ein paar zu nennen. Gemeinsam ist den jungen Menschen ein hartes Schicksal, sie alle haben eine Krebserkrankung überstanden oder bekämpfen diese aktuell.
Ein Traum des 18-jährigen Franz, der zwei Jahre zuvor an Lungenkrebs erkrankte, war es, einmal eine Sportsendung moderieren zu dürfen. Am 10.12.2015 erfüllten ihm MADONNA und Puls4 diesen Wunsch und er durfte live im Studio zu Gast sein.
Der 10 Jahre alte Patrick, der 2012 an Leberkrebs erkrankte, ist ausgesprochener Rapid-Fan. Er durfte einen Tag mit den Profis seiner Lieblingsmannschaft verbringen und bekam auch ein von allen Spielern unterschriebenes Trikot geschenkt.

Die Erkrankung eines Kindes bedeutet in vielen Fällen auch, dass die Eltern nicht (regelmäßig) arbeiten können, da sie für die kleinen KämpferInnen da sein wollen und müssen. Das kann natürlich finanzielle Schwierigkeiten mit sich bringen, die eine Unterstützung durch SpenderInnen notwendig machen.

Gaston und Kathrin Glock beteiligten sich an der Weihnachtsherz-Aktion auch 2015 wieder mit einer unglaublich großzügigen Summe, nämlich mit 100.000,- Euro! Erstaunliche 31.523,67,- Euro wurden von den LeserInnen von MADONNA und ÖSTERREICH gespendet, die, wie auch der Beitrag der Familie Glock, direkt betroffenen Familien zugutekommen!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei MADONNA, ÖSTERREICH, Gaston und Kathrin Glock und allen Leserinnen und Lesern für diese erfolgreiche Aktion, die rege Teilnahme und die großzügigen Spenden!

 

 

(c) 2016

Alle aktuellen News zeigen