Magna Powertrain organisiert Bazar für MitarbeiterInnen

Bei einem firmeninternen Bazar hatten die MitarbeiterInnen von Magna Powertrain in Albersdorf die Chance Lampen, Kästen und andere Dinge, die die Firma nicht mehr für den Betrieb benötigte, zu erwerben. Gegen eine freiwillige Spende konnten die 137 MitarbeiterInnen unternehmenseigene Materialien ihr Eigen nennen. Der entstandene Erlös kam der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe zugute.

Die Spendenbereitschaft der MitarbeiterInnen war groß, denn es konnte ein Gesamterlös von 1.850,- erzielt werden. Die feierliche Spendenübergabe fand am Standort von MAGNA Powertrain in Albersdorf im Rahmen einer MitarbeiterInnenveranstaltung statt. Hier überreichte Georg Köck (Plant Manager Magna Powertrain Albersdorf) den Spendenscheck über 1.850,- an Anita Kienesberger (Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe).

Wir sind begeistert von der kreativen Idee von Magna Powertrain, Materialien, die das Unternehmen nicht mehr benötigt seinen MitarbeiterInnen für einen freiwilligen Spendenbetrag zur Verfügung zu stellen und freuen uns über die große Spendenbereitschaft der MitarbeiterInnen! Vielen Dank für die Unterstützung unserer Nachsorge-Projekte für ehemals krebskranke Kinder und Jugendliche.
 

 

(c) 2015

Alle aktuellen News zeigen