Lernen - Helfen - Feiern

Staunen und Gänsehaut waren bei der zweiten Benefizveranstaltung "Junge Stars und Talente" des Rotaract Clubs Weiz bei den unzähligen Besuchern im Gemeindezentrum in Thannhausen angesagt.

Für Verblüffung sorgte der international bekannte Zauberkünstler Christoph Kulmer und für wundervolle, musikalische Gänsehautmomente die Live-Band des BORG Birkfeld.

Gemeinsam stellten sie sich mit den Mitgliedern des Rotaract Clubs in den Dienst der guten Sache und unterstützten mit ihrem Auftritt die Steirische Kinderkrebshilfe. René Schaden nahm mit großer Freude einen Scheck der gesammelten Sponsorengelder in der Höhe von 3.000,- Euro entgegen. Aufgestockt wurde diese Summe dann noch durch den Verkauf von Getränken und kleinen kulinarischen Köstlichkeiten an der Bar.

Der Rotaract Club Weiz unter dem derzeitigen Präsidenten Alexander Moga besteht aus 25 jungen und engagierten Mitgliedern im Alter zwischen 20 und 33 Jahren. Zum größten Teil kommen diese aus verschiedenen Berufssparten, so kann jede/r ihre/seine individuellen Stärken und Fähigkeiten bei Projekten einbringen. Die Ziele "Lernen - Helfen - Feiern" sollen im Rotaract Club Weiz aktiv gelebt und in die Öffentlichkeit getragen werden.

Vielen Dank an die engagierten Mitglieder des Rotoract Clubs Weiz sowie an Christoph Kulmer und die Live-Band des BORG Birkfeld!

www.rac-weiz.at

 

(c) 2015

Alle aktuellen News zeigen