Roche Children`s Walk bringt 2.500 Euro für Nachsorge-Projekte der ÖKKH

Beim Roche Children’s Walk stellen Roche MitarbeiterInnen weltweit ihr soziales Engagement in den Vordergrund, um hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen. Der Lauf findet seit 2003 jährlich am 16. Juni statt. Roche in Österreich hat sich für heuer wieder etwas Besonderes einfallen lassen: Mitarbeitende konnten auf einem Jahrmarkt ihr Geschick bei vielen unterschiedlichen Spielen und Aktivitäten unter Beweis stellen und damit Geld für den guten Zweck spenden. Die zu gewinnenden Preise wurden von Roche KollegInnen selbst zur Verfügung gestellt.

Insgesamt wurden dank des Engagements der Roche Austria Mitarbeitenden heuer 10.000 Euro gesammelt. Davon gehen je 2.500 Euro an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe und die Caritas Wien sowie 5.000 Euro an Kinder in Malawi.

Wir freuen uns sehr, dass Roche Austria mit dem Children’s Walk auch heuer wieder unsere Nachsorge-Projekte unterstützt und möchten uns für die langjährige Unterstützung herzlich bedanken.

 

Dr. Andrijka Kashan (Geschäftsführerin Roche Diagnostics), Mag. Johannes Schober, MAS (Leiter Kinder- und Jugendeinrichtung „Am Himmel“, Caritas Wien), Anita Kienesberger (Geschäftsführerin Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe) und Dr. Wolfram Schmidt (Geschäftsführer Roche Austria / Pharma) (v.l.n.r.) bei der Scheckübergabe

Abbildung:
Dr. Andrijka Kashan (Geschäftsführerin Roche Diagnostics), Mag. Johannes Schober, MAS (Leiter Kinder- und Jugendeinrichtung „Am Himmel“, Caritas Wien), Anita Kienesberger (Geschäftsführerin Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe) und Dr. Wolfram Schmidt (Geschäftsführer Roche Austria / Pharma) (v.l.n.r.) bei der Scheckübergabe

(c) Roche Austria 2015

Alle aktuellen News zeigen