Hoher Besuch

Am 17. 3. 2015 erhielt die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe (ÖKKH) hohen Besuch des langjährigen Sponsors Roche Austria: Im Zuge einer europaweiten Tour durch die einzelnen Niederlassungen des Pharma-Unternehmens nahm Roche EU-Chefin Jennifer Cook auch einige Termine in Wien wahr – u. a. einen Besuch bei der ÖKKH samt Hausführung durch das St. Anna Kinderspital und das St. Anna Kinderkrebsforschungsinstitut.

Dort durfte sich ÖKKH Geschäftsführerin Anita Kienesberger über die erneute Unterstützungszusage von Roche Austria freuen und einen Spendenscheck in der Höhe von großzügigen 5.000,- Euro von Roche Austria Geschäftsführer Wolfram Schmidt übernehmen.

„Kinder sind unsere Zukunft. Das Engagement der Kinder-Krebs-Hilfe in Österreich ist enorm beeindruckend und das unterstützen wir sehr gerne“, begründet Wolfram Schmidt die langjährige Unterstützung.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Roche Austria für die erneute Spende und den wichtigen Beitrag für unsere Projekte!

 

v.l.n.r.: Veronika Mikl (Roche), Wolfram Schmidt (GF Roche Austria), Jennifer Cook (EU-Chefin Roche), Anita Kienesberger (GF ÖKKH) und Bernadette Keusch (Roche)

Abbildung:
v.l.n.r.: Veronika Mikl (Roche), Wolfram Schmidt (GF Roche Austria), Jennifer Cook (EU-Chefin Roche), Anita Kienesberger (GF ÖKKH) und Bernadette Keusch (Roche)

(c) Roche Austria 2015

Alle aktuellen News zeigen