Weihnachtsgeschenke einmal anders verteilt

Seit 2008 bedenkt die Firma Kremsmüller Industrieanlagen KG, Standort Lobau, die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe mit Weihnachtsspenden. Für das Lukrieren dieser Spenden hat sich die Standortleitung damals eine besonders kreative Lösung einfallen lassen:

Jedes Jahr werden vor Weihnachten von LieferantInnen diverse Streuartikel (Feuerzeug, Kugelschreiber, Kalender etc.) und auch so manche Flasche Wein vorbei gebracht. Mit diesen Geschenken wird seit Beginn der Aktion jährlich eine „Weihnachtstombola“ veranstaltet, bei der die Mitarbeiter um je 3,- Euro Lose erstehen können (und die Gewinnchancen stehen gut! Ca. jedes 2. Los gewinnt!). Bei der Frage, welcher Organisation der Erlös zugutekommen sollte, fiel die Wahl auf die ÖKKH. Seit der ersten Tombola im Jahr 2008 bis zu jener 2013 wurden die Nachsorge-Projekte mit insgesamt 3.065,- Euro unterstützt!

2014 konnten zu diesem Betrag nochmals großartige 650,- Euro gesammelt und an die ÖKKH übergeben werden!

Herzlichen Dank an das gesamte Team der Firma Kremsmüller Industrieanlagen KG für die kreative Verteilung der Weihnachtsgeschenke und die tolle Unterstützung unserer Nachsorge-Projekte!

 

Abbildung:
"Glücksengerl" Frau Goca vor den Tombola-Preisen

(c) 2015

Alle aktuellen News zeigen