Alle Jahre wieder

Seit mittlerweile sieben Jahren spendet Raiffeisen Capital Management an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe – der weihnachtliche Besuch zur symbolischen Spendenscheckübergabe ist dabei zur Tradition geworden.

So durfte ÖKKH-Geschäftsführerin Anita Kienesberger auch 2014 wieder 10.000,- Euro entgegennehmen.

Herzlichen Dank an Raiffeisen Capital Management für die langjährige Unterstützung!

 

v.l.n.r.: Mag. Rainer Schnabl, Mag. Michael Höllerer, Anita Kienesberger (GF ÖKKH) und Mag. (FH) Dieter Aigner

Abbildung:
v.l.n.r.: Mag. Rainer Schnabl, Mag. Michael Höllerer, Anita Kienesberger (GF ÖKKH) und Mag. (FH) Dieter Aigner

(c) 2015

Alle aktuellen News zeigen