Von Punschständen und Lagerabverkäufen

Es begann Anfang Dezember 2014 mit der Nachricht, dass tele.ring, die zweite Marke von
 T-Mobile, an neun Tagen vor Weihnachten gerne sogenannte „Pop-Up“-Punschstände in diversen Einkaufszentren in Wien, Wiener Neustadt und Linz veranstalten möchte, bei denen zugunsten der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe (ÖKKH) Bio-Punsch ausgeschenkte werden sollte.

Kurz vor der offiziellen Spendenübergabe dann die große Überraschung: Zusätzlich zu den 2.000,- Euro durch den Punschverkauf sollte nun auch noch der Erlös aus einem internen Werbemittel-Flohmarkt im T-Center gespendet werden!

So wurde am 23. 1. 2015 die unglaubliche Gesamtsumme von 5.000,- Euro von Inder Hood an ÖKKH-Geschäftsführerin Anita Kienesberger übergeben.

Vielen Dank an das gesamte Team von T-Mobile für die großartige Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit!

 

 

ÖKKH-GF Anita Kienesberger und Inder Hood bei der Spendenübergabe

Abbildung:
ÖKKH-GF Anita Kienesberger und Inder Hood bei der Spendenübergabe

(c) 2015

Alle aktuellen News zeigen