Keksebacken für den guten Zweck

An Kreativität und großem sozialen Engagement mangelt es der Salzburger Firma Espara GmbH eindeutig nicht!

2013 organisierten die MitarbeiterInnen unter dem Motto "Durch Bewegung bewegen" einen Flohmarkt am Firmengelände - durch den Verkauf von Spielsachen, Büchern oder auch Kinderkleidung konnte die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe 3.200,- Euro für das Onki Camp entgegennehmen.

2014 organisierte Claudia Schilchegger (Espara) eine Keksebackaktion mit einigen backfreudigen KollegInnen - die weihnachtlichen Köstlichkeiten wurden in der Vorweihnachtszeit für den guten Zweck im Freundes- und Bekanntenkreis verkauft. Wie auch schon im Vorjahr steuerte Espara-Geschäftsführer Franz Pointner eine große Summe zum Gesamtbetrag bei.
So konnte am 22.12.2014 die großartige Spende von 1.600,- Euro an die ÖKKH übergeben werden.

Vielen Dank an das engagierte Team der Espara GmbH, an Claudia Schilchegger für die tolle Zusammenarbeit und an Monika und Franz Pointner für die  große Unterstützung des Onki Camps!

 

 

v.l.n.r.: Franz Pointner (GF Espara), Angela Reiter (ÖKKH), Anita Kienesberger (ÖKKH) und Monika Pointner (Espara)

Abbildung:
v.l.n.r.: Franz Pointner (GF Espara), Angela Reiter (ÖKKH), Anita Kienesberger (ÖKKH) und Monika Pointner (Espara)

(c) 2015

Alle aktuellen News zeigen