100.000,- Euro für die ÖKKH

Nachdem Familie Gaston und Kathrin Glock die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe bereits im Vorjahr mit dieser unglaublichen Spendensumme überraschten, war die Freude groß, als auch Ende November 2014 wieder die Nachricht kam, dass die ÖKKH abermals eine Spende über 100.000,- Euro entgegennehmen darf!

Aufmerksam auf die Tätigkeit der Organisation wurde das Unternehmer-Paar heuer wie auch schon 2013 durch die Aktion Weihnachts-Herz der Zeitung Österreich und dem Magazin Madonna.
„Meinem Mann und mir ist es ein besonderes Anliegen, dort zu helfen, wo Hilfe am nötigsten ist“, begründete Kathrin Glock das wiederholte Engagement.

„Diese Spende ist für uns wie ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk – das eröffnet uns schon jetzt für die Projektplanung für 2015 viele Möglichkeiten!“, so Geschäftsführerin der ÖKKH, Anita Kienesberger.

In diesem Sinne vielen Dank, Familie Glock, für die erneute Unterstützung der psychosozialen Nachsorge-Projekte der ÖKKH!


 

 

Gaston und Kathrin Glock

Abbildung:
Gaston und Kathrin Glock

(c) Studiohorst/GHPC 2014

Alle aktuellen News zeigen