Recycelte Strandmuscheln für ÖKKH

Eine tolle Spendenaktion ließ sich die Firma Outdoorer einfallen:
Von der Firma produzierte Strandmuscheln, die beschädigt sind oder bei denen sich eine Reparatur nicht mehr rentieren würde, werden nicht einfach entsorgt, ganz im Gegenteil!
In einer Aktion, die gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlägt, wurden die ehemaligen Strandmuscheln zu trendigen Seesäcken und Strandtaschen. In Zusammenarbeit mit der Modeschule Hallein entwarfen und fertigten die SchülerInnen der 3. und 4. Jahrgänge die praktischen und stylischen Outdoor-Must-Haves dieses Sommers (und hatten somit ein tolles Projekt), die ab sofort unter dem Namen KIMODO (für Kinder-Krebs-Hilfe, Modeschule und Outdoorer) bei Outdoorer erhältlich sind. Den Erlös aus dem Verkauf spendet der Outdoor-Hersteller an die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe.

Mehr Infos zu der originellen Recycle-Spendenaktion gibt's hier

Die ÖKKH bedankt sich für die großartige Idee und das dreifach nachhaltige Engagement!

 

(c) 2014

Alle aktuellen News zeigen