Rock zum Quadrat mit Highland Games

1974 wurde die österreichische Niederlassung als erste ausländische Tochtergesellschaft der im deutschen Memmingen angesiedelten Firma Pfeifer Seil- & Hebetechnik gegründet. Während vor vier Jahrzehnten in Salzburg sehr klein begonnen wurde, präsentiert sich das Unternehmen inzwischen mit 21 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen im oberösterreichischen Asten.
Von diesem in Österreich sehr zentralen Ort aus werden die vielen Kunden des Unternehmens punkto Seil- und Hebetechnik beraten. Hier werden die Teile konfektioniert und ausgeliefert.

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums luden Geschäftsführer Michael Stadler und sein Team zur stimmigen Geburtstagsparty mit irisch-schottischen Anklängen: mit Highland Games und Irish Speed Folk Rock. Wer wollte, der kam sogar im Schottenrock. So entstand auch der Titel für die Party: Rock zum Quadrat.
Geschäftspartner, MitarbeiterInnen und die Delegation der Deutschen Mutterfirma feierten stilecht den runden Geburtstag des erfolgreichen Unternehmens.

Wie es bei Pfeifer bereits lange Tradition ist, kam auch diesmal der soziale Gedanke nicht zu kurz: Über Spenden und eine Versteigerung konnten 8000,- Euro erzielt werden. Diese Summe kommt der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe und der Sonneninsel zugute.

Auch die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe gratuliert dem Unternehmen Pfeifer Seil- und Hebetechnik zum 40. Geburtstag und bedankt sich bei allen Festgästen für die großartige Unterstützung!
 

 

Geschäftsführer von Pfeifer Österreich Michael Stadler (auf der Bühne) mit seinem Team

Abbildung:
Geschäftsführer von Pfeifer Österreich Michael Stadler (auf der Bühne) mit seinem Team

(c) 2014

Alle aktuellen News zeigen