Hays unterstützt Winter Camp im Grünen

Bereits seit 2012 unterstützt der Personaldienstleister Hays die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe für die Durchführung ihrer Projekte.
Auch im vergangenen Geschäftsjahr durfte sich die ÖKKH wieder über eine unglaubliche Spende freuen – 6000,- Euro durfte Geschäftsführerin Anita Kienesberger von Hays Geschäftsführer Mark Frost übernehmen.

Dem Unternehmen ist es ein besonderes Anliegen, die betroffenen Kinder und Jugendlichen möglichst direkt zu unterstützen und so wurde die großzügige Spendensumme einem der fünf psychosozialen Nachsorge Camps für betroffene Kinder und Jugendliche der ÖKKH gewidmet – nämlich dem „Winter Camp“ im Grünen, das im April erstmals mit neuem Konzept auf der Sonneninsel stattfand.

Durch die Spende von Hays konnten von 12. bis 19. April 25 (ehemals) an Krebs erkrankte Jugendliche im Rahmen des professionell betreuten Camps ihre Erfahrungen mit der Erkrankung aufarbeiten und einen wichtigen Schritt in Richtung „Normalität“ machen.

Im Namen der betroffenen Jugendlichen bedankt sich die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe sehr herzlich bei Hays für die großzügige Spende!

 

Anita Kienesberger und Mark Frost

Abbildung:
Anita Kienesberger und Mark Frost

(c) 2014

Alle aktuellen News zeigen