3. Beach-Cop-Cup in Klagenfurt

32 Polizeiteams aus Kärnten, Italien und Slowenien kämpften am 25. und 26. Mai zum 3. Mal  auf den Union-Beachvolleyball-Plätzen in Klagenfurt um den Titel der besten Beachcops.
Der Erlös in der Höhe von € 3.300 wurde von Landeskommandaten, Generalmajor Wolfgang Rauchegger (ganz links auf dem Foto), dem Abteilungsinsp. und Organisator, Wolfgang Schmerlaib an Frau Evelyne Ferra (Obfrau Kärntner Kinder-Krebshilfe) übergeben.
 

 

(c) @Kärntner Kinderkrebshilfe 2011

Alle aktuellen News zeigen