Hefte helfen-Kunstpreis

Auch in diesem Jahr hat im Rahmen des erfolgreichen Projektes „Hefte helfen“ der beliebte Kunstwettbewerb stattgefunden: Das Verlagsunternehmen bdcg  (Business Data Consulting Group) forderte auch heuer wieder zahlreiche Schulen und deren SchülerInnen auf, individuelle Heftumschläge zu gestalten.
Beinahe 200 Vorschläge sind in diesem Jahr bei der bdcg eingereicht worden. Die Beiträge wurden heuer erstmals in zwei verschiedenen Kategorien bewertet: der ‚Junior‘ Klasse für alle SchülerInnen der ersten 4 Schulstufen und der ‚Senior‘ Klasse für alle SchülerInnen ab der 5. Schulstufe. Somit wurden in diesem Jahr gleich 6 Gewinner-Umschläge gekürt!

Bei den „Seniors“ konnte sich das Bundesrealgymnasium Schwechat (Niederösterreich) vor der Neuen Mittelschule Ebreichsdorf (Niederösterreich) und dem Amerlinggymnasium (Wien) durchsetzen.

Am 25. Februar fand die Ehrung des dritten Platzes im Amerlinggymnasium statt. Bei dieser wurde dem jungen Künstler Philip Battisti ganz offiziell der Pokal überreicht. Geehrt wurden auch die Direktorin Mag.ª Niedermayer und die beiden Professorinnen  Mag.ª Gartner und  Mag.ª Eberl für ihr Engagement bei der Durchführung des Wettbewerbs und dem Verkauf der Hefte.

Zwei Tage später lud das Bundesrealgymnasium Schwechat zur Preisverleihung. Eva Trabitsch (Projektleiterin der bdcg) und Anita Kienesberger (Geschäftsführerin der ÖKKH) bedankten sich bei den SchülerInnen der 7. Klasse für die aktive Teilnahme am Wettbewerb und die engagierte Mithilfe beim Verkauf der Hefte. Die SchülerInnen wurden hierbei tatkräftig vom Direktor Mag. Dech und der Klassenvorständin Mag.ª Tramp unterstützt. Diese richtete sogar einen eigenen Online-Shop ein, über den die SchülerInnen und Eltern die Hefte bestellen konnten!

Der Schöpfer des Gewinner-Umschlags ist der junge Erbin Hardas. Auf seinem Umschlag ist zum einen eine Zeichnung des 2013 renovierten und neu errichteten Schulkomplexes zu sehen, zum anderen stellte der junge Künstler mit individuell gewählten Symbolen die einzelnen Schulfächer dar und gewann mit dieser außergewöhnlichen Idee den „Hefte helfen“-Kunstpreis 2014/15.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön auch an die bdcg für deren außerordentliches Engagement. Im Rahmen des „Hefte helfen“-Projektes konnten bisher unglaubliche 79.000,- Euro für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe gesammelt werden.
 

 

(c) Siegerehrung in Schwechat 2014

Alle aktuellen News zeigen