Weihnachten in den Bergen

Wie auch in den Vorjahren veranstaltete das Ehepaar Martina und Georg Astenwald das Benefizkonzert „Weihnachten in den Bergen“ in der Servitenkirche in Innsbruck.
Für besinnliche Klänge, die aufs Weihnachtsfest einstimmten und die Herzen der Besucherschar berührten, sorgten Georg Astenwald, Rosi, Anna und Christina Tonauer, der Bläserkreis Wipp Brass, die Vielsaitigen und die Mittelschule Olympisches Dorf.
Wie auch in den Vorjahren werden die Einnahmen des restlos ausverkauften Konzertes zugunsten des Onki Camps der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe gespendet.
Der Reinerlös über stolze 7.200,- Euro wird auch heuer wieder von Licht ins Dunkel erhöht.

Vielen Dank für die treue Unterstützung des Onki Camps an die Familie Astenwald und Licht ins Dunkel!
 

 

v.l.n.r.: Georg und Martina Astenwald, Ursula Mattersberger (Kinder-Krebs-Hilfe) und Bernhard Triendl (ORF Koordinator Licht ins Dunkel)

Abbildung:
v.l.n.r.: Georg und Martina Astenwald, Ursula Mattersberger (Kinder-Krebs-Hilfe) und Bernhard Triendl (ORF Koordinator Licht ins Dunkel)

(c) 2014

Alle aktuellen News zeigen