DAIKIN for Life

DAIKIN Österreich bedachte zum wiederholten Male die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe mit einer großzügigen Weihnachtsspende.
Im Rahmen der Wohltätigkeitsinitiative „Daikin for Life“ verzichtete das Unternehmen auch heuer wieder auf eine Ausgabe von Weihnachtsgeschenken an seine KundInnen, um die Nachsorgeprojekte der ÖKKH finanziell zu unterstützen.
So konnten am 3. Februar 2014 Klaus Koller, Verkaufsleitung Österreich, und Susana Aslan, Marketing Koordination Österreich, einen Spendenscheck in der Höhe von 5.000,- Euro an die Geschäftsführerin der ÖKKH Anita Kienesberger überreichen. Mit dieser stattlichen Summe unterstützt DAIKIN die Durchführung alljährlich stattfindender Nachsorgecamps, bei denen ehemals krebskranke Kinder und deren Angehörige von PädagogInnen und PsychotherapeutInnen professionell unterstützt werden. 

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an DAIKIN Österreich für die großzügige Spende!


 

 

ÖKKH GF Anita Kienesberger und DAIKIN Verkaufsleiter Klaus Koller

Abbildung:
ÖKKH GF Anita Kienesberger und DAIKIN Verkaufsleiter Klaus Koller

(c) 2014

Alle aktuellen News zeigen