Die neue Ausgabe der SONNE ist da

Die Heilungschancen von krebskranken Kindern haben sich in den letzten 30 Jahren stetig verbessert. Heute können über 75 Prozent der erkrankten Kinder geheilt werden. Gleichzeitig bedeutet dies aber auch, dass noch immer jedes vierte Kind an seiner Erkrankung sterben muss.

Diese Kinder und ihre Familien palliativ zu begleiten, ist für alle Beteiligten eine große Herausforderung, denn in der Palliativbetreuung gibt es keine vorgegebenen Rezepte. Jede Familie, jedes Kind, jede Krankengeschichte ist anders und bedarf auf Seiten der behandelnden ÄrztInnen, PsychologInnen, des Pflegepersonals und psychosozialen Teams einer individuellen Herangehensweise und Kommunikation.
Die Situation von jungen PalliativpatientInnen in Österreich und deren Familien  beleuchten wir in der aktuellen Titelgeschichten. 

SONNE 2/2011

 

(c) 2011

Alle aktuellen News zeigen