Sonderpreis für ehrenamtliche HelferInnen

Eine ganz besondere Auszeichnung erhielten die Survivors Österreich am 25. September 2013 von der Volkshilfe Österreich.
Für ihr Engagement rund um das Krankenhausbetreuungsprojekt, das derzeit in Wien, Graz und Innsbruck an den kinderonkologischen Stationen durchgeführt wird, wurden die Survivors und ihr Projekt im Rahmen des Österreichischen Pflege- und Betreuungspreises 2013 mit dem Sonderpreis für ehrenamtliche HelferInnen ausgezeichnet.
Ania Buchacz und Carina Schneider von den Survivors Wien waren bei der Preisverleihung als Vertreterinnen der Survivors Österreich im Bundesministerium für Soziales, Wirtschaft und Arbeit mit dabei und nahmen die Urkunde entgegen.
„Es ist für uns eine wirklich ganz tolle Sache, diese Aufmerksamkeit und Anerkennung für das, was wir tun, zu bekommen. Wir selbst wissen, wie wichtig unsere ehrenamtliche Arbeit ist, das erleben wir jede Woche bei den Krankenhausbesuchen. Aber wir fühlen uns wirklich sehr geehrt, dass das auch „außerhalb der Spitäler“ wertgeschätzt wird“, so Ania Buchacz bei der Preisverleihung.
 

 

(c) Mike Ranz/Volkshilfe 2013

Alle aktuellen News zeigen