Beachvolleyball in Paldau für den guten Zweck

Am 6. Juli 2013 fand im Paldauer Freibad in der Südoststeiermark ein Hobby-Beachvolleyballturnier statt, das von der Gesunden Gemeinde veranstaltet wurde. Den Sieg und damit Boardingpässe für die Beachvolleyball Europameisterschaft in Klagenfurt holten sich "True Beach", ein aus Graz stammendes Hobbyteam.

Der gesamte Reinerlös des Turniertages und Spenden von zahlreichen Sponsoren ermöglichten es, an Herrn DI Johann Tschrischnig von der Steirischen Kinderkrebshilfe einen Spendenscheck in Höhe von 1.550,- Euro zu überreichen.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Frau Erna Schaden, Vorsitzende der Gesunden Gemeinde Paldau, Herrn Bgm. Karl Konrad, Herrn Markus Trummer, Organisator des Turniers, sowie bei allen Mitwirkenden und Sponsoren, die am Zustandekommen dieser großzügigen Spende beteiligt waren.

 

Erna Schaden, DI Johann Tschrischnig, Markus Trummer, Bgm. Karl Konrad (v.l.n.r.)

Abbildung:
Erna Schaden, DI Johann Tschrischnig, Markus Trummer, Bgm. Karl Konrad (v.l.n.r.)

(c) 2013

Alle aktuellen News zeigen