DHL „liefert“ hohe Spende

Zum bereits vierten Mal verknüpfte das Frachtunternehmen DHL Global Forwarding eine KundInnenbefragung mit einer Spendenaktion für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe: Pro retourniertem Fragebogen spendete DHL 10,- Euro zugunsten der Nachsorge-Camps für betroffene Kinder und Jugendliche. Am 21. Februar 2013 überreichte Oliver Thunhart, Head of Marketing & Sales, den symbolischen Spendenscheck in der Höhe von 3.500,- Euro an Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe.

 

Anita Kienesberger und Oliver Thunhart (Head of Marketing & Sales)

Abbildung:
Anita Kienesberger und Oliver Thunhart (Head of Marketing & Sales)

(c) DHL 2013

Alle aktuellen News zeigen