Radln im Happy Fitness

Mit € 9,99 konnte man beim 24-h-Spinningmarathon im Happy Fitness teilnehmen. Hubert Fussi stellte einen neuen Rekord mit über 5 Stunden im Wiegetritt auf dem Rad auf. Doch nicht nur das Startgeld der RadlerInnen kam  den Kindern zugute, auch das Trainerteam spendete seinen Stundenlohn dieser guten Sache. Gesammelt wurde vom 15. Feber, 12 Uhr bis 16. Feber, 12 Uhr. Insgesamt konnten bei dieser Aktion € 2.300,-- erradelt werden. Obfrau Ursula Mattersberger von der Kinder-Krebs-Hilfe für Tirol und Vorarlberg durfte den großzügigen Scheck von Stephanie Holzer vom Happy Fitness entgegen nehmen.

 

Herzlichen Dank an Gerhard Stadler, Stephanie Holzer, dem gesamten Happy Fitness-Team und allen Radlern!

 

(c) 2013

Alle aktuellen News zeigen