Schenken – Helfen – Genießen

Am 31.5.2012 trafen sich WinzerInnen, KünstlerInnen und Wirtschaftstreibende zur dritten Weintaufe der privaten Spendeninitiative „WineAid“ in der Schlumberger Sektkellerei. 

Im Beisein von rund 200 Gästen segnete Dompfarrer Toni Faber die WineAid Edition 2012. Ciro de Luca führte durch den Abend und motivierte die zahlreichen Gäste – unter ihnen Bäckermeister Kurt Mann, Haubenkoch Hans Vranek und die Künstlerin Maria Erlebach – mit Genuss zu helfen. Nach einer Kunst- und Weinversteigerung, durchgeführt von Dorotheum-Auktionator Leopold Pfaffl, sorgte Kabarettist Christoph Fälbl mit einem „Best of“ für Unterhaltung. Der Reinerlös des Spendenweins in der Höhe von EUR 36.100,- wurde zu gleichen Teilen der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe sowie der Gesellschaft Österreichischer Kinderdörfer finanziert. Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe und Angela Hartl, Leiterin des Kinderdorfs Pöttsching, freuten sich über den Spendenscheck, der ihnen im Rahmen der Weintaufe übergeben wurde.

www.wineaid.at

 

Der WineAid-Initiator Thomas Schenk übergibt die beiden Spendenschecks an Anita Kienesberger (ÖKKH) und Angela Hartl (GÖK) im Beisein von WineAid-UnterstützerInnen.

Abbildung:
Der WineAid-Initiator Thomas Schenk übergibt die beiden Spendenschecks an Anita Kienesberger (ÖKKH) und Angela Hartl (GÖK) im Beisein von WineAid-UnterstützerInnen.

(c) © WineAid/Hans Fröhlich 2012

Alle aktuellen News zeigen