Goldzähne bringen kranke Kinder zum Lachen

Bereits zum vierten Mal haben Tiroler Zahnärzte von ihren Patienten gespendetes altes Zahngold für die Kinder-Krebs-Hilfe für Tirol und Vorarlberg gesammelt. Die Rekordsumme von mehr als € 500.000,-- hat dabei alle Beteiligten überrascht. Präsident der Tiroler Zahnärztekammer Dr. Wolfgang Kopp und Dentsply-GF Heinz Moser konnten den stolzen Scheck an die Obfrau der Kinder-Krebs-Hilfe Ursula Mattersberger überreichen. "Dank der Spenden können wir unter anderem in ein Nachsorgezentrum für krebskranke Kinder investieren", meinte die Obfrau hoch erfreut.

Als Krönung gab es noch die Zusage, die Kinder-Krebs-Hilfe für Tirol und Vorarlberg und somit krebskranke Kinder weiterhin mit dieser einzigartigen Sammlung zu unterstützen.

Vielen Dank an alle Patienten, die Zahnärzten und die Tiroler Zahnärztekammer!

 

(c) 2012

Alle aktuellen News zeigen