Einsatz beim Vienna City Marathon

Die Mehrheit der 56 Mitgliedstaaten der in Wien ansässigen OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit) entsendet so genannte Military Adviser (Militärische Berater). 20 dieser Military Adviser der OSZE, kurz MAOSCE genannt, standen am 15. April 2012 beim Vienna City Marathon zugunsten der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe am Start.

Rund um den Marathon nutzte die internationale Gruppe verschiedenste Möglichkeiten, um für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe Spenden zu sammeln: Bei OSZE-Veranstaltungen wurden Spendenboxen aufgestellt, im Familienkreis Spenden gesammelt und eine Tombola organisiert. Tolle Preise hierfür kamen insbesondere vom Gasthof Seidl im 3. Wiener Gemeindebezirk und vom Fitness-Club  „Star Fitness“. Die Arbeit von „Fundraiser“ Lieutenant Colonel Simon Macrory-Tinning und seinem Team hat sich mehr als gelohnt: Die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe durfte sich über die hohe Spendensumme von mehr als 6.000,- Euro freuen.

 

(c) 2012

Alle aktuellen News zeigen