Bastian Schweinsteiger nicht nur ein großer Kicker

Deutschlands Nationalmannschafts- u. FC Bayern-Spieler Bastian Schweinsteiger besuchte mit seinem Bruder Tobias - Spieler beim FC JAHN Regensburg - und seinem Vater die onkologische Kinderstation in Innsbruck. Es herrschte große Aufregung bei Jung und Alt. Auch Fußballfans vom Pflegepersonal ergatterten Autogramme. Einige junge Patienten kamen sogar vorbei, die zu diesem Zeitpunkt nicht stationär behandelt wurden, um sich dieses besondere Highlight nicht entgehen zu lassen. Bastian kam mit riesigen Taschen voller Fanartikel, z.B. Shirts, Schweißbänder, Mützen uvm. Zu den wichtigsten Dingen gehörten natürlich die persönlichen Autogramme. Bastian und Tobias besuchten auch jene Patienten, die das Zimmer aufgrund ihres Krankheitsverlaufes nicht verlassen durften und nahmen sich viel Zeit für Gespräche. Die Profis wurden natürlich von den Kindern zu einem Tischfußball-Match herausgefordert. Es war wohl für alle Beteiligten ein unvergesslicher Tag!

 

(c) 2012

Alle aktuellen News zeigen