Engagierte Maturantinnen

Im Rahmen ihres Maturaprojektes sammelten drei Schülerinnen des ibc-: hetzendorf Spenden zugunsten der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe.

Vier Aktionen planten und setzten Alexandra Schlosser, Magdalena Vasilj und Alexandra Barhofer im Rahmen ihres Maturaprojektes im Unterrichtsfach „Projektmanagement“ um: So wurden am 18. Oktober 2011 ein Herbstlauf im Lainzer Tiergarten veranstaltet und im Vorfeld Sticker gegen eine Spende verkauft. Am Tag der offenen Tür des ibc-: hetzendorf verkauften und verteilten die Maturantinnen am 11. November 2011 Kekse, Punsch und Informationsmaterial von und zugunsten der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe. Am 18.12.2012 waren die Schülerinnen in der Pfarrkirche Alxingergasse mit einem Informations- und Verkaufsstand vertreten, wo sie ebenfalls über Aufgaben der Kinder-Krebs-Hilfe informierten und Spenden sammelten. Zu guter Letzt hat das Team in der Adventzeit Vanillekipferl, Kokosbusserl, Lebkuchen & Co gebacken und diese - liebevoll verpackt - an LehrerInnen der Schule verkauft. Das Engagement der drei Schülerinnen hat sich für die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe mehr als bezahlt gemacht: Geschäftsführerin Anita Kienesberger durfte sich über einen Spendenerlös von sensationellen 1.015,07 Euro freuen.

 

 

(c) 2012

Alle aktuellen News zeigen