Großes Engagement für krebskranke Kinder

Bereits zum dritten Mal engagiert sich der Eisschützenverein-Neubausiedlung Hönigsberg für krebskranke Kinder. Die Mitglieder veranstalteten einen Bauernsilvester und am Neujahrstag ein Sauschädlessen. Der Erlös dieser beiden Veranstaltungen in der Höhe von 555 Euro wurde der Steirischen Kinderkrebshilfe gespendet.

Wir danken dem Obmann des ESV-Neubausiedlung Hönigsberg, Günther Oder, seinem Stellvertreter Helmut Apl, Hüttenwirtin Inge Graf und dem Vereinskassier Kurt Graf sehr herzlich für die Unterstützung.

 

(c) 2012

Alle aktuellen News zeigen