Für ehemals krebskranke Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren.

Der Tagesablauf am Insel-Camp 13 - 16 (ehemaliges Friendship Camp 2) wird von den Jugendlichen mitbestimmt. Bei Seil- und Kletterübungen sollen sie wieder lernen, auf sich und auf ihre körperlichen Fähigkeiten zu vertrauen. Durch verschiedene Outdoor-Angebote haben die Jugendlichen die Möglichkeit, ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen kennen zu lernen.

Beim Kooperationsspielen und gruppendynamischen Aufgaben können sie ihre Sozialkompetenz erweitern. Kreative Übungen wie Musikmachen oder Modellieren sollen den Ausdruck fördern und die Fantasie anregen.

Die TeilnehmerInnen haben auch die Möglichkeit, auf der Alm oder im Zelt zu übernachten. Es ist viel Zeit für In- und Outdooraktivitäten (Volleyball, Fußball, Tischtennis, etc.) und für das Reflektieren über die Krebserkrankung und ihre Folgen.

BetreuerInnen:
ein pädagogisch und psychotherapeutisch ausgebildetes Team

Plätze: 22

Veranstaltungsort:
Sonneninsel in Seekirchen am Wallersee/Sbg.

Termin: 14. - 24. Juli 2019

Anreise: individuell

Anmeldung: Online, bis 30. April 2019, später je nach Verfügbarkeit von Restplätzen

Kosten: kein Selbstbehalt

Online Vormerkung

 

Campleitung:

Barbara Iacone
Psychologin, Erlebnispädagogin

Thomas Laimer
Outdoorpädagoge, Spielpädagoge, Fremdsprachenlehrer 

Psychotherapeut:
Thomas Mitrovits
Psychotherapeut