Mit diesen Links wollen wir Ihnen die uns als wichtig erscheinenden Internet-Adressen auflisten.

www.help.gv.at
Wegweiser durch die österreichischen Behörden, Ämter und Institutionen. In der Rubrik „BürgerInnen“ unter dem Stichwort „Pflegevorsorge“ gibt es ausführliche Informationen zum Thema Pflegegeld.

www.onkologie.de
Dieses Angebot möchte auf der Suche nach Informationen zum Thema Krebs im Internet unterstützen.

www.kinderkrebsforschung.at
Forschungsinstitut St. Anna Kinderspital

www.naehehilftheilen.at
Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich

www.knochenmarkspende.at
Knochenmarkspende

www.stanna.at
St. Anna Kinderspital

www.krebshilfe.net
Österreichische Krebshilfe

www.sternenkinder-grosseltern.ch
Website der Großmutter Birgitt Trümpy, die ihren Enkel Till im September 2010 verloren hat. In der schwierigen Zeit der Erkrankung ihres Enkels hätte sie sich mehr Kontakt zu anderen Großeltern gewünscht. Aus diesem Grund startete sie die Website "Sternenkinder-Großeltern".

www.kinderkrebsstiftung.de
Deutsche Leukämie-Forschungshilfe Dachverband DLFH

www.onko-kids.de
Internetseite für krebskranke Kinder und Jugendliche

www.inkanet.de
Krebsinformationsnetz, Anja Forbriger, selbst ehemalige Patientin, hat ein eigenes Buch geschrieben: „Leben ist, wenn man trotzdem lacht“. Darin beschreibt sie ihre Geschichte und wie ihr das Internet dabei half.

www.meb.uni-bonn.de/cancernet/deutsch/index.html
PDQ (Physicians Data Query) ist ein Computersystem, das aktuelle Informationen über Krebs, seine Vorbeugung, den Nachweis von Krebs, die Behandlung und unterstützende Maßnahmen bei Krebs bereitstellt.

www.kinderkrebshilfe.ch
Kinderkrebshilfe Schweiz

www.childhoodcancerinternational.org/
Childhood Cancer International - Internationale Kinder-Krebs-Hilfe - Organisation

www.gpoh.de
Gesellschaft für pädiatrische Onkologie und Hämatologie

www.kinderkrebsnachsorge.de
Deutsche Kinderkrebsnachsorge-Stiftung für das chronisch kranke Kind

www.survivors.at
Internetseite der Österreichischen Survivors Gruppe (derzeit offline).
Die Survivors sind eine Gruppe von jungen Leuten, die in ihrer Kindheit oder Jugend an Krebs erkrankt waren.

www.kinderkrebsinfo.de
Infodienst für Krebs- und Bluterkrankungen bei Kindern und Jugendlichen der Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie

www.kinderrechte.gv.at
Portal des BM für Gesundheit, Familie und Jugend, das sich mit der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen auseinandersetzt.

http://www.worldchildcancer.org/
Website von WCC (World Child Cancer), iniitiert Hilfsprojekte für Krebsbehandlungen von Kindern in Entwicklungs- und Schwellenländer, die durch Fundraising-Projekte und Sponsoring finanziert werden.

www.karglmayer.at, www.brennig.at
Erzeugung von Perücken, Haarteilen und Zöpfen. Beide Firmen bieten auch die Möglichkeit Echthaare zu spenden um bei Haarverlust (z.B. durch Chemotherapie) Perücken mit Echthaar herzustellen.

www.vereinhaarfee.at/
Unabhängiger, non-profit Verein zur Erzeugung von Echthaar-Perücken für Kinder und Jugendliche, die ihr Haar durch Chemotherapien, Verbrennungen etc. verloren haben. Der Verein bietet die Möglichkeit, Echthaar für die Herstellung der Perücken zu spenden.

www.initiative-kinderreha.at/
Initiative zur Durchsetzung des Anspruchs schwer erkrankter und rehabilitationsbedürftiger Kinder und Jugendlicher sowie deren Eltern und Geschwister.