Treue Unterstützung

120.000 km tourt das Alpentrio Tirol jährlich durch Österreich und ganz Europa. Doch selbst nach 200 gespielten Konzerten und Auftritten werden Georg Astenwald, Mario Wolf und Christoph Purtscheller gegen Ende des Jahres nicht müde, ihre Benefizkonzerte „Weihnacht in den Bergen“ zu spielen, deren Erlöse über Licht ins Dunkel der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe zugute kommen.

„Wir wollten etwas von dem Glück, das uns widerfährt, zurückgeben,“ meint Band-Managerin Martina Astenwald (im Bild mit Ursula Mattersberger, Vorstandsmitglied der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe). Auch 2010 lauschten wieder viele Fans den Benefizkonzerten am 6. Dezember 2010 in Telfs und am 21. Dezember im Schwaz.
 

 

(c) 2011