Zurück

15.02.2016

900.000 Kinder singen im Kampf gegen Kinderkrebs


Popsong „We Are One“ ab sofort auf iTunes und Co verfügbar

Wien, 15.02.2016 – Als gemeinsame Initiative im Kampf gegen Kinderkrebs veröffentlichen 180 Kinder-Krebs-Hilfe Organisationen weltweit heute, am Internationalen Kinderkrebstag, den neuen Hit-Song „We Are One“. Gesungen wird das Lied von jungen YouTube Stars wie Laura Kamhuber (Halbfinale „Die große Chance“) und Alexa Curtis (Gewinnerin von „The Voice Kids Australia 2014“), die als internationale Kinderbotschafterinnen der Kampagne alle Kinder der Welt einladen, den Refrain mitzusingen: Rund um den Erdball beteiligten sich schon mehr als 900.000 Kinder und Jugendliche an dem Aufruf, ihre Version des Refrains auf der Website child4child.com hochzuladen. Darunter sind auch Chöre, ganze Schulklassen und PatientInnen, die sich derzeit auf kinderonkologischen Stationen in Behandlung befinden. Die Videos zählen 369 Millionen Views und beweisen den Erfolg des Songs schon vor der heutigen Veröffentlichung.

Die Österreichische Kinder-Krebs-Hilfe (ÖKKH) beteiligt sich mit großem Engagement an der einmaligen Aktion: „Täglich erkranken weltweit 700 Kinder an Krebs. Auch wenn heute acht von zehn Betroffenen eine Krebserkrankung besiegen, ist Krebs unter den nicht übertragbaren Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen die Todesursache Nummer Eins“, so Anita Kienesberger, Geschäftsführerin der Österreichischen Kinder-Krebs-Hilfe.

Song und Musikvideo jetzt downloaden  

Anlässlich des heutigen Internationalen Kinderkrebstags wird der Song  „We Are One“ veröffentlicht und kann auf über 20 Musikplattformen wie Spotify und iTunes downgeloadet werden. Komponiert wurde der Song von Christophe Beck, der auch die Filmmusik zu Disneys Megahit „Die Eiskönigin“ geschrieben hat. Niemand geringerer als Regisseur und Musiker Johan Söderberg kreierte aus den über 900.000 eingeschickten Videos ein berührendes Musikvideo, das jetzt auf YouTube zu sehen ist: https://www.youtube.com/watch?v=PBzuYXCEDis
Alle, die das Lied oder das Musikvideo teilen, liken und sharen unterstützen den Kampf gegen Krebs im Kindes- und Jugendalter und machen Betroffenen Mut.

Gesundheitsministerin Oberhauser singt für krebskranke Kinder

Mit einer außergewöhnlichen Aktion hat sich auch Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser an der Kampagne beteiligt: Gemeinsam mit 60 Kindern des “Zentrums für Inklusion und Sonderpädagogik” in Wien-Fünfhaus sang die Ressortchefin den Refrain von “We Are One”. „Hoffnung geben und Mut machen - darum geht es bei der ersten weltweiten Kampagne gegen Krebs im Kindes- und Jugendalter. Das Bewusstsein dafür zu schärfen und alle Kräfte im Kampf gegen den Krebs zu vereinen, ist ein wichtiges Anliegen dieser Kampagne. Mit dem gemeinsam gesungenen Song ,We Are One` wollen wir den Betroffenen zeigen: Ihr seid nicht alleine im Kampf gegen den Krebs! Ich habe selbst erlebt, wieviel Kraft und neue Energie dieses Wissen gibt, wenn man eine schwierige Zeit durchlebt“, so BM Oberhauser.

Offizielles Musikvideo:

https://www.youtube.com/watch?v=PBzuYXCEDis
Website: www.child4child.com
 

Download der Presseaussendung