Herzlich willkommen
auf der Website der Steirischen Kinderkrebshilfe!

Die Diagnose "Krebs" im Kindes- und Jugendalter bedeutet einen tiefen Einschnitt im Leben der betroffenen Kinder und deren Familien. Die lang anhaltende extreme Ausnahmesituation verändert das familiäre Leben gravierend. Für die kleinen Patienten und Patientinnen ist die Erkrankung mit einer langwierigen, kräfteraubenden Therapie verbunden, die sie auch aus ihrem gewohnten Umfeld - Familie, Freunde und Schule - reißt. Zu der Sorge um das erkrankte Kind kommt für die Eltern oft noch die finanzielle Belastung durch Fahrt- und Aufenthaltskosten oder den Verdienstentgang eines Elternteils hinzu.

Die Steirische Kinderkrebshilfe sieht ihre vorrangigen Aufgaben darin, bestmögliche Behandlungsvoraussetzungen zu schaffen, die Betroffenen psychologisch, falls nötig auch finanziell, zu unterstützen und die intensive Forschungstätigkeit an der Grazer Kinderklinik konsequent zu fördern. Die hier in den letzten Jahren erzielten maßgeblichen und international anerkannten Erfolge lassen die Wunschvorstellung einer 100%igen Heilungsrate in greifbare Nähe rücken.

Viele unserer bisherigen Ziele konnten und können nur dank der Hilfe von Spendern und Sponsoren erreicht werden.
Auch die kommenden Jahre stehen für uns im Zeichen einer Reihe von Vorhaben, die die medizinische wie psychologische Betreuung der kleinen Patienten und Patientinnen weiter optimieren und die Heilungschancen verbessern sollen. Ziele, die wir nur mit Ihrer Hilfe realisieren können.

Im Namen aller Betroffenen möchte ich mich daher an dieser Stelle sehr herzlich für Ihre bisherige und Ihre zukünftige Unterstützung bedanken!

Dr. Stephan Moser
Obmann der Steirischen Kinderkrebshilfe