Vor 29 Jahren fand eine kleine Elterninitiative mit Prim. Dr. Messner als Schirmherrn zusammen.

Heute ist die Kärntner Kinder-Krebshilfe ein effektiv arbeitender Verein, der auf 856 Mitglieder angewachsen ist und im Laufe der Jahre 571 Familien unterstützen konnte.
Obfrau Evelyne Ferra, die ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen in den Bezirken, die psychologische Betreuung in den Krankenhäusern und zu Hause und das Büro in Klagenfurt sind die Stützpunkte der Organisation. 

Hauptaufgabe ist die Optimierung des medizinischen und die Verbesserung des sozialen Umfeldes krebskranker Kinder.